Hallo beim C3RE

Seit Januar 2015 haben sich erstmalig technisch und netzpolitisch Interessierte zu einem eigenen Chaostreff im Kreis Recklinghausen zusammengefunden. Als Chaostreff sind wir eine lockere Runde von Menschen, die sich mit dem Chaos Computer Club verbunden fühlen.

Wir setzten uns zusammen und Quatschen über unsere Projekte, darüber was man mit Technik alles machen kann und manchmal auch, was die Konsequenzen davon sind. Wir haben gemeinsam viel Spaß am Gerät und helfen uns gegenseitig mit Tipps und Tools.

Durch eine Begebenheit, die wie der Anfang von einem interessanten Witz klingt (Kommen ein Punker und ein Elektroingenieur in eine Bar…) haben wir inzwischen einen eigenen Hackerspace in der Hackerhütte.

Bei unseren offenen Treffen sind wir beim Programmieren und Compilieren, beim Entwerfen und Löten und beim Austausch unserer Erfahrungen und unseres Wissens zu dem Schluss gekommen, dass wir dem ganzen eine gewisse Beständigkeit verleihen wollen. Am 07.9.2016 haben wir auf der Gründungsversammlung eine Satzung beschlossen und den c3RE e.V. gegründet.

Der regelmäßige Chaostreff an jedem Mittwoch ab ca. 18.00 Uhr läuft weiter unter dem Motto „Open Chaos – All Creatures Welcome“ und steht allen Interessierten offen. Wir freuen uns auf jeden Besuch! Neben kurzen Vorträgen zu verschiedenen, meist technischen Themen wird viel an einzelnen Projekten geplant und gelötet.

Der Mittwochabend und andere Hackabende sind allerdings nicht für den IT-Support gedacht.

Wir helfen gerne und möchten unser KnowHow auch der Bevölkerung zu Gute kommen lassen. Deshalb beteiligen wir uns am Repaircafe Recklinghausen (Termine hier). Dort sind Mitglieder des c3RE e.V. vertreten und helfen bei Computerproblemen weiter.

Chaos Computer Club Recklinghausen